ÜBER DAS PROJEKT 

Das dritte Jahr der Meisterklasse für Barockmusik im Rahmen des Projekts Barockregion Bayern Böhmen konzentriert sich auf die Produktion ausgewählter Teile aus dem Werk von Johann Caspar Ferdinand Fischer "Les Journal du Printemps" und seinen drei Offertorien. Das Projekt ist wieder für Studenten und Anfänger bestimmt, die sich mit hochbarocker Musik beschäftigen, und neue Erfahrungen sammeln oder ihre Fähigkeiten in einem anspruchsvolleren Projekt testen möchten; weiter auch für Sänger (Sopran, Alt, Tenor, Bass) und Instrumentalisten (Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Theorbe, Cembalo, Orgelpositiv, Oboe, und Fagott).

Das Projekt konzentriert sich auf die Einstudierung des Werkes und dessen anschließende Aufführung in vier Konzerten. Die Uraufführung findet in Litice bei Pilsen statt; das zweite Konzert in Petschau bei Schönfeld, dem Geburtsort von J. C. F. Fischer; die dritte Stelle, wo das Barockorchester bereits mit Spannung erwartet wird, ist das bayerische Pfreimd; und das letzte Ort ist, schon traditionell, Manetin im Norden von Pilsen.

Die Sänger haben die einmalige Gelegenheit, unter Anleitung einer Dozentin, eines Korrepetitors und Dirigenten an der Gesamtproduktion des Werkes und dessen anschließenden Aufführung in Begleitung des Barockorchesters zu arbeiten.

Die Instrumentalisten haben die Möglichkeit, ihre Erfahrung in der Aufführung eines vollständigen Werkes des Hochbarocks, der Gruppenarbeit, der zeitgenössischen Schwingung und des Spiels in Barockstimmung á = 415Hz zu erweitern.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Konservatorium von Pilsen können wir das gesamte Haus der Musik, eines der Gebäude des Konservatoriums, nutzen. Dies bedeutet ausreichend Platz für die individuelle Vorbereitung und komfortable Räume für den Einzelunterricht.


KONCERTEN

Litice bei Pilsen
19. 8. 2020

Bečov nad Teplou
20. 8. 2020

Pfreimd, Deutschland
21. 8. 2020

Plzeň
22. 8. 2020

Fotografien aus dem Projekt der instrumental-vokalen Meisterklasse J. J. I. Brentner, 2019 (foto: Soňa Pikrtová)

LEKTOREN

Gabriela Eibenová

Magdalena Malá

Helena Matyášová

Jakub Kydlíček

Lukáš Vendl

WILLST AUCH DU DARAN TEILNEHMEN?

#meisterklasse    #tschechisch-bayerischezusammenarbeit    #altemusik  #bekanntepersönlichkeiten   #stimmung415Hz   #dasbesteerlebnis

...Lobt ihn mit Saiten und Flöten...

...Lobt ihn mit tönenden Zimbeln... 

(Psalm 150, 4-5)